Smoothie Maker Testsieger – Profiklasse

Drei Profimixer im Vergleich

Smoothie Maker Testsieger überzeugen


Sie sind auf der Suche nach einem Mixer der Profiklasse, der hält was er verspricht?
Im Folgenden gibt es einen Vergleich zwischen drei Smoothie Maker Testsieger, die viele Vorteile bieten und ihre Funktionen auch wirklich erfüllen.
Doch was muss ein Profi Mixer bieten? Alle drei Mixer überzeugen damit, dass sie Nahrungsmittel, angefangen von gefrorenem Obst bis hin zu Avokadokernen, hauchfein zerkleinern. Sowohl die Geschwindigkeit und Belastbarkeit als auch die Qualität überzeugen durch und durch. Zu einem guten Preisleistungsverhältnis erhalten Sie einen Smoothie Maker Testsieger.
Viele Käufer sind schon begeistert, also lassen auch Sie sich von den Mixern überzeugen.

Smoothie Maker Testsieger – Der Allrounder Vitamix TNC 5200 Profi Standmixer aus Edelstahl

smoothie maker testsieger

Der Smoothie Maker Testsieger Vitaminix TNC 5200 begeistert im Test mit einer unvergleichlichen Mehrfunktion. So funktioniert er als Mixer, Eismaschine, Getreidemühle, Teigknetmaschine, Eiscrusher, Gemüseraffel und auch als Fleischwolf. Das Produkt ist sehr leicht zu bedienen und sorgt für cremige Smoothies, zarte Eiscremes, leckere Suppen, egal ob kalt oder warm oder auch für herzhafte Aufstriche, fruchtig leckere Cocktails und vieles mehr. Rohköche und Kochprofis schwören auf den Vitamix, weil er nicht nur verquirlt, sondern auch durchgehend mixt und somit jedes Lebensmittel hauchfein klein schneidet.
Ohne Hitzeschädigung spaltet der Vitamix TNC 5200 die Zellwände der Lebensmittel, wodurch Vitamine freigesetzt werden und der Körper bei Verzehr auch die darin enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente bekommt. So wird durch den Smoothie Maker Testsieger für einen intensiven Geschmack gesorgt.
Mahlzeiten können mit dem Vitamix sehr schnell zubereitet werden. Vergessen Sie Fertigprodukte und testen Sie diesen Smoothie Maker Testsieger. Ernähren Sie sich ausgewogen und gesund und vergessen Sie Zeitstress. Mit dem Vitamix können sogar Suppen heiß gemacht werden. Lassen Sie den Mixer einfach drei bis vier Mal länger arbeiten als üblich und schon haben Sie eine warme Suppe, ohne den Herd einzuschalten.
Mit einer Füllmenge von zwei Liter besitzt der Vitamix TNC 5200 einen Deckel mit Nachfüllöffnung und integriertem Messbecher, Turbo-Funktion, Stampfer mit idealer Länge und Sicherheitsfunktion. Während hier die Leistung zwischen 1000 und 1200 Watt beträgt, überzeugen die beiden anderen Modelle Vitamix Pro 300 und Bianco forte mit einer höheren Leistung.
Punkten kann der Vitamix TNC 5200 außerdem mit den zehn Geschwindigkeitsstufen, die manuell einstellbar sind. Ein weiterer Pluspunkt für diesen Smoothie Maker Testsieger ist die leichte Reinigung. Neben einer hohen Standfestigkeit und einer langen Haltbarkeit, liegt die Garantie bei sieben Jahren, was ein weiterer Vorteil darstellt. Mit einem Gewicht von sieben Kilogramm ist der Mixer zwar recht leicht, die beiden anderen Mixer im Test sind jedoch ein bis zwei Kilogramm leichter. Das Fazit zu diesem Smoothie Maker Testsieger fällt sehr positiv aus, da der Vitamix TNC 5200 viele Vorteile bietet und bis auf die Lautstärke nichts Negatives aufweist. Er erfüllt zudem die Funktionen eines Mixers und ersetzt zugleich die Funktionen von anderen Haushaltsgeräten.

Direkt zum Sparangebot vom Vitamix auf Amazon.de

Smoothie Maker Testsieger – Der leistungsstarke Vitamix Pro 300

smoothie maker testsieger

Der Vitamix Pro 300 glänzt mit schnellen und feinen Ergebnissen mit wenig Lärm.
Aufgrund des Hochleistungsmotors und dem großen Klingenradius sorgt der Smoothie Maker Testsieger für diese sehr cremigen und faserfreien Ergebnisse. Unterstützt wird die Funktion von dem XL-Edelstahl-Messerblock mit lasergeschnittenen und gehärteten Edelstahlklingen.
Qualität und Präzision zeichnen dieses Profigerät aus.
Der Behälter des Vitamix ist vom Design niedrig und breit und kann ohne Probleme unter niedrig hängende Küchenschränke verstaut werden.
Wie bei dem Vitamix TNC 5200, reicht die Bandbreite bei dem Vitamix Pro 300 von heißen Suppen bis zu Eis und Sorbets. Geeignet ist der Smoothie Maker Testsieger unter anderem auch für Smoothies, Salatdressings, Säfte und Dips. Auch das Mahlen von Getreide zu Vollkornmehl stellt für dieses leistungsstarke Gerät kein Problem dar.
Das Produkt besitzt einen Deckel mit abnehmbaren Deckeleinsatz, um den Stopfer nutzen zu können oder während des Mixens Zutaten nachzufüllen.
Der Smoothie Maker Testsieger Vitamix Pro 300 ist mit einem stabilen Kunststoffgehäuse mit hintergrundbeleuchtetem Bedienfeld ausgestattet.
Ein großer Vorteil gegenüber des ersten Produkts, dem Vitamix TNC 5200, ist die bessere Luftströmung für einen leiseren und sicheren Betrieb. Die Lautstärke ist bis zu 40 Prozent leiser als bei dem TNC 5200 Modell.
Im Vergleich zu den anderen beiden Mixern ist die Füllmenge die gleiche, auch die Reinigung funktioniert ohne Probleme. Ebenso wie bei dem Vitamix TNC 5200 beträgt die Garantie sieben Jahre. Mit einem Gewicht von sechs Kilogramm ist der Vitamix Pro 300 noch etwas leichter als das TNC 5200 Modell. Die Standfestigkeit und Haltbarkeit ist genauso gut wie bei dem vorher beschriebenen Modell. Um aus dem zweiten Smoothie Maker Testsieger ein Fazit zu ziehen, lässt sich zusammenfassen, dass er auf ganzer Linie überzeugt. Egal ob heiße Speisen oder kalte Speisen, dieser Smoothie Maker Testsieger begeistert.

Direkt zum Sparangebot vom Vitamix auf Amazon.de

 

Smoothie Maker Testsieger – Der Bianco forte

smoothie maker testsieger

Der dritte Mixer im Vergleich erfüllt wie die beiden Konkurrenten auch seine Funktionen. Ausgestattet ist der Bianco forte mit einem klassischen Design und einem kraftvollen Motor mit einer 2Ps Leistung. Sechs Edelstahlmesser aus japanischem Hartstahl machen diesen Smoothie Maker Testsieger attraktiv. Zudem gibt es einen Nassbehälter mit einem 2 Liter Fassungsvolumen sowie einen Stampfer mit patentierter Temperaturanzeige im Griff. So haben Sie die Temperatur der Lebensmittel immer im Blick.
Nicht nur Suppen, Saucen und Milch können zubereitet werden, bei diesem Smoothie Maker Testmaker werden auch Früchte- und Gemüsesorten aller Art kleingeschnitten und schön samtig zu Smoothies verarbeitet.
Mit einem manuellen Modus kann die gewünschte Laufzeit in 10 Geschwindigkeitsstufen manuell eingestellt werden.
Mit einer Leistung von 1680 Watt und bis zu 32000 Umdrehungen in der Minute besitzt dieser Smoothie Maker Testsieger im Vergleich die höchste Leistung.
Wie bei den anderen beiden Smoothie Maker Testsieger ist hier die Füllmenge ebenso 2 Liter.
Die Reinigung ist leicht, die Lautstärke gering, die Standfestigkeit und Haltbarkeit des Geräts ebenso hochwertig und optimal wie bei den anderen beiden Modellen.
Bezüglich der Geschwindigkeitsstufen unterscheidet sich dieser Smoothie Maker Testsieger nicht, denn auch er hat zehn an der Zahl.
Dafür ist der Bianco forte mit fünf Kilogramm Gewicht der leichteste unter den drei Smoothie Maker Testsieger.
Allerdings hat der Bianco forte lediglich eine Garantie von fünf Jahre.
Abgesehen davon, dass das Mixergebnis des letzten Mixgerätes nicht so gut ist wie bei der Konkurrenz, kann sich dieser Smoothie Maker Testsieger mit einem guten Preisleistungsverhältnis beweisen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Alle drei Smoothie Maker Testsieger haben ihre Vor- und ein paar Nachteile, dennoch werden Sie mit einem dieser Geräte eine gute Wahl treffen, die Sie nicht bereuen werden.

Direkt zum Sparangebot vom BIANCO auf Amazon.de

One comment